Die siegreichen Tänzerinnen vom Ravensberger Gymnasium (A-​Team)
Die siegreichen Tänzerinnen vom Ravensberger Gymnasium (A-​Team)

Herforder Schulen tanzen in der deutschen Spitze

Die tanzbegeisterten Schüler des Königin Mathilde und des Ravensberger Gymnasium aus Herford hatten sich bei der Landesmeisterschaft Nordrhein-Westfalen am 13. 05. in Bochum mit jeweils 2 Mannschaften für den erstmals stattfindenden Bundeswettbewerb „Tanzen in der Schule“ mit ausgezeichneten 1.und 2. Plätzen qualifiziert.

Ganze sechs Wochen Zeit blieben den jungen Tänzern für die Vorbereitung. Mußte doch für die „Deutsche“ noch ein weiterer und neuer Tanz, Tango, für den Wettbewerb in Maintal bei Frankfurt trainiert und auf Turnierreife gebracht werden. Der TSC Flair Herford als begleitender Verein organisierte ein Trainingslager in Rödinghausen mit allen am Projekt teilnehmenden Trainern, und das wöchentliche Training wurde verdoppelt.

So vorbereitet fuhr man dann 4 Stunden mit dem Bus nach Maintal bei Frankfurt. Es war sehr warm. In der Halle weit über 30 Grad. Darum Aufwärmtraining unter freien Himmel, Sauerstoff tanken. Dann begann das Turnier. Alle waren aufgeregt.

Wie stark sind die Gegner? Klappt der Tango?

Das Ergebnis nach der Vorrunde war nicht so ganz gut. Der Tango war bei einigen Paaren doch nicht so gelaufen, wie es gewünscht war. Aber auch die Gegner hatten dort ihr Schwächen. Zwischenrunde, noch waren die Herforder in allen Klassen gut vertreten. Aber jetzt stimmten die Leistungen und die Konzentration. In der Endrunde waren dann in allen Klassen die Herforder gut vertreten. Besonders spannend war es in der Wettkampfklasse I. Hier gab es wieder das schon seit Jahren ausgetragene Duell zwischen der Europaschule Bornheim und dem A-Team des Königin Mathilden Gymnasium Herford. Jetzt galt es die Siegerehrung abzuwarten.

In der Wettkampfklasse IV (vergleichbar Unterstufe) erreichte das B-Team des Königin Mathilde Gymnasium den 2. Platz und mußte sich nur den hessischen Tänzern aus Bensheim geschlagen geben. Eine sehr gute Leistung der jungen Tänzer.

In der Wettkampfklasse II/III (vergleichbar Mittelstufe) erreichte das A-Team des Ravensberger Gymnasium den 3. Platz. Auch hier waren die Mannschaften aus Hessen ein wenig stärker als die Herforder.

Und dann kam das Ergebnis der Wettkampfklasse I (vergleichbar Oberstufe).

Die starken Mannschaften aus Hessen erreichten Platz 3 und 4. Und dann der Jubel bei den Herforder Teilnehmern. Das A-Team des Königin Mathilde Gymnasiums Herford erreicht Platz 1 und ist damit Bundessieger (Deutscher Meister) bei den Tanzenden Schulen 2017.

Auf der Rückfahrt im Bus gab es natürlich nur noch ein Thema und es wurden schon Pläne für das nächste Wettkampfjahr gemacht. Tendenz, wir wollen noch besser werden. Nach den Sommerferien beginnt wieder das Training im RGH und KMG mit den Trainerinnen und Trainern des TSC Flair Herford. Wer mitmachen möchte ist herzlich eingeladen.

Deutsche Meisterschaft 2017

Das erfolgreiche A-​Team vom Königin Mathilde Gymnasium
Königin Mathilde Gymnasium B-​Team
Ravensberger Gymnasium A-​Team

Kontaktadresse

Geschäftsstelle
BrucherStrasse 7
32545 Bad Oeynhausen
Fon 05731-866 006
Email Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!